Which VLAN ID has the Apple Guest WLAN?

The Answer is VLAN ID 1003.

Dieses Frage hat mich schon die ganze Zeit beschäftigt, nun nach etwas Arbeit mit unserem Apple Airport Extreme und einem Notebook mit Wireshark, lautet die Antwort: VLAN ID 1003.

Ihr könnt also auf euerem Apple Airport Extrem euer normales WLAN einrichten und gleichzeitig das Gäste WLAN betreiben. Auch wenn ihr dazu die Router Funktion der Airport Extrem nicht nutzt und das ganze Ding hinter einer FritzBox betreiben wollt.

Was ihr dazu braucht ist ein VLAN fähiger Switch. Den Port, an dem euere Airport Extrem betireben wird stellt ihr bei VLAN 1003 auf tagged & Deafult VLAN (meistens 1) auf untagged.

Zusätzlich richtet ihr einen Switch Port bei VLAN1003 als untagged ein, dieser wird mit Port 4 euerer FritzBox verbunden. Bei euerer Default VLAN ID (meistens 1) stellt ihr bei dem eingerichten Switch Port für die FritzBox (Port 4) excluded ein.

Zusätzlich noch Port 1 der FritzBox mit einem beliebigen Switch Port verbinden, damit euer normales Netzwerk auch eine Internet Verbindung hat.

Warum Port 4 auf der Fritzbox? Ganz einfach in der Fritzbox könnt ihr auf Port 4 das Gäste WLAN aktivieren und schon läuft euer Gäste WLAN der Airport Extrem über das Gäste Netzwerk in der FritzBox. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.